sozialsystem.ch

Gefangen im Hamsterrad oder gefangen im System!

Sind Sie gefangen im finanziellen Hamsterrad oder gefangen in der eigenen Firma? -Dann ist es höchste Zeit zu reagieren und neue Wege zu gehen. Immer öfters hören wir, egal welche berufliche Tätigkeit, dass jemand gefangen ist im finanziellen Hamsterrad. Wie lange möchten Sie noch so "leben"? Wir helfen und unterstützen Sie, aus dieser misslichen Lage rauszukommen.

Kleiner TEST: Könnten Sie einfach 5 Monate OHNE "Lohn"-Einkommen leben?


Unwissenheit über Geld, Immobilien und Versicherungen

In der Schule lernen wir praktisch nichts über Geld und Co., warum wohl? Absolut jeder Erwachsene Schweizer Bürger muss sich mit diesem Thema monatlich auseinandersetzen. Banken und Versicherungen bezahlen jährlich Millionen an "Kundengeldern" damit das Vertrauen in eine Institution gestärkt wird. Damit anschliessend ein Kunde sich voll Vertrauen beraten lassen kann.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, ein uraltes Sprichwort, was jedoch im Bereich Geld defintiv nicht gelebt wird. Wie kann man etwas kontrollieren, wenn das Hintergrundwissen fehlt?

Beispiel: Wenn man genügend Geld-Wissen hätte, würde jemand wirklich für 8 Jahre eine Kassenobligation (Schuldbrief) zu 1.5% Zinsen (vor Steuer) zeichnen?


Krankheitskosten steigen und steigen...

Trotzdem das dem schweizer Bürger die Gesundheit häufig das Wichtigste ist, leiden je länger desto mehr Menschen an Kreislaufserkrankungen, Knochenleiden und Nervenkrankheiten u.v.m. die Liste ist noch viel länger. Wer bezahlt diese "Heilungskosten"? Da wundert man sich, dass die Krankenkassenprämien Jahr für Jahr steigen. Diese grosse Anzahl an Krankheits-Invaliden reisst nicht ab, was dazu führt, dass die Sozialwerke (AHV und Pensionskassen) massive Probleme bereits haben und noch mehr bekommen werden.

Logische Folgerungen: Es werden die Abgaben erhöht und die Leistungen (IV-Renten) gekürzt!


Übernehmen Sie Eigenverantwortung

Es ist nie zu früh, jedoch oft zu spät!

Die freiwillige, private "Vorsorge" - nimmt eine immer wichtigere Rolle in der Planung und Absicherung der finanziellen Zukunft ein. Sie sollten finanziell unabhängig vom Staat werden. Starten Sie so schnell als möglich einige clevere Lösungen und Konzepte, damit Sie genügend Vermögen aufbauen können bis zu Ihrem 60. Lebensjahr oder auch schon früher. Lassen Sie sich unabhängig über die verschiedensten Lösungen und Strategien beraten. Sie werden Möglichkeiten auf dem Markt kennenlernen, wo sie sich fragen: "Warum habe ich das nicht schon viel früher erfahren". Wir werden Ihnen ein massgeschneidertes Sparkonzept aufzeigen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir einen Beratungstermin vereinbaren können. Heute fällen Sie einen Entscheid, der Ihre Zukunft positiv verändern wird!

Zielvorgaben: